Pinsel Teddy Briefkopf Logo Schere Krug



Zur Geschichte


Der Aufruf in einer Tageszeitung brachte den Stein ins Rollen


Der Hobbykreis Wedemark besteht seit 1985.

Er setzte sich aus einer persönlichen Anregung von Hobbykünstlern zusammen und bestand viele Jahre als eine offene Gruppe.

Wir haben uns zusammengetan, da es für den Einzelnen oft schwierig, oder sogar unmöglich ist, seine Hobby-Arbeiten in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Am Anfang stellten die Mitglieder im Schaufenster der Rumpelkiste aus. Das reichte allerdings sehr schnell nicht mehr.

Weitere Ausstellungsfläche erhielt der Hobbykreis in der damaligen Kreissparkasse, Schreibwaren Wittkopp, so wie im RVH Reisebüro.

1986 dann erstmals eine zweitätige Frühjahrsausstellung im Heidegasthof Stephani in Bennemühlen.

Im gleichen Jahr eine Herbst-Ausstellung in der Mellendorfer Grundschule.

Die erste Vorsitzende wurde Ilse Voß. Im Herbst 1990 übernahm Heide Strugalla diesen Posten.

1993 wurde Gabriele Goetze zur ersten Vorsitzenden gewählt, dieses Amt gab sie nach 24 Jahren ab.

Im Januar 2017 wurde Irina Nagel zur ersten Vorsitzenden gewählt.

Im Jahr 2005 hat sich unsere Gemeinschaft dazu entschlossen einen Verein zu gründen.

Seitdem nennen wir uns Hobbykreis Wedemark e.V.

2006 zogen wir von der Grundschule Mellendorf in die Merzweckhalle Bissendorf.

Seit 2016 dürfen wir das Forum im CAMPUS W für unsere, mittlerweile sehr gut besuchten, Ausstellungen nutzen.

Es finden regelmäßige Treffen des gewählten Vorstandes statt, bei denen die Ausstellungen geplant und organisiert werden.

Zur Zeit sind wir knapp 60 aktive Mitglieder mit den unterschiedlichsten Hobbys.

Die Mitglieder zeigen in unseren Ausstellungen
  • eine im Frühjahr - 4 Wochen vor Ostern

  • eine im Herbst - am Volkstrauertagswochenende
ihre Hobbys und bieten Selbsthergestelltes zum Verkauf an.

Im Vordergrund steht immer unser Grundgedanke:
  • Uns, und anderen Menschen, Mut zum Mit- bzw. Weiterarbeiten machen;

  • Anstöße geben, seine Freizeit zu gestalten;

  • Möglichkeiten zeigen, bei denen man sich nach einem aufreibenden,hektischen Tag entspannen kann;

  • Deutlich machen, dass aus ein wenig kreativität hochwertige Arbeiten entstehen können


Vielleicht haben auch Sie ein Hobby, bei dem Dinge entstehen, die Sie einer breiten Öffentlichkeit zugängig machen möchten.

Sie haben die Möglichkeit, als Gastaussteller dabei zu sein.

Unter der Rubrik Gastaussteller finden Sie die notwendigen Bewerbungsunterlagen



© Hobbykreis Wedemark e.V.